Selbstbehauptungskurse für Mädchen

Viele Mädchen erleben in ihrem Alltag, dass es oft sehr schwierig ist, sich durchzusetzen.

Die Probleme gehen von Pöbeleien bis hin zu körperlicher Gewalt. Viele Eltern haben Angst, dass ihre Tochter Opfer von sexuellem Missbrauch werden könnte.

Wir bieten Ihnen altersangemessene Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse und vermitteln die Inhalte spielerisch.

Denn Selbstbehauptung soll Spaß machen und verhindern, dass Mädchen zu Opfern werden.

 

Täter suchen immer Opfer - keine Gegner!

 

 

Wo?                          Direkt vor Ort an Ihrer Schule/Turnhalle im Großraum                                       Regensburg

Zielgruppe?               3.- 6. Klasse, mind. 12 Mädchen

Dauer?                      7 Stunden inkl. Mittagspause

Wann?                       November bis März

 

 

 

Inhalte des Kurses

  • Vorbeugung

    • Wie kann ich verbale und körperliche Angriffe vermeiden?

    • Was ist Körpersprache und wie kann ich sie für mich einsetzen?

    • Was ist sexueller Missbrauch?

  • Selbstbehauptung

    • Auseinandersetzung mit den eigenen Gefühlen

    • Wie setze ich mich durch?

    • Was mache ich, wenn sich etwas "komisch" anfühlt

  • Techniken

    • Wie verteidige ich mich mit meiner Stimme?

    • Darf ich mich auch körperlich wehren? 

    • Wie geht das und wann darf ich das?

 

 

 

Rollenspiele und Übungen stärken das Selbstbewusstsein und das Selbstvertrauen. Die Teilnehmerinnen lernen, "Nein!" zu sagen. 

Die Mädchen lernen desweiteren, dass sie nicht schwach sind, sondern sich durchaus körperlich durchsetzen können.

Dies unterstützt zudem eine selbstbewusste Ausstrahlung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Baltic Teamprojekte

Hier finden Sie uns

Baltic Teamprojekte
Bonifatiusweg 40
93049 Regensburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0941 - 307 420 28

oder

0160 - 982 866 93

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.